Frage:
Bei großen Zapfmengen wird das Wasser bei der „Regumaq“ Frischwasserstation nicht ausreichend erwärmt. Mit zunehmender Zapfleistung wird das Wasser kälter. Reduziert man die Zapfleistung, so steigt auch die Wassertemperatur wieder an.

Antwort:
Die Primärkreispumpe steht auf Stellung „2“ oder „1“. Werksseitig steht die Pumpe auf Stellung „3“. Dies ist die einzig korrekte Stellung, da die Frischwasserstation bzw. der Regler auf diese Parameter ausgelegt worden ist.

Die Pumpeneinstellung wurde verstellt.Überprüfen Sie den Wahlschalter der Primärpumpe. Verwenden Sie bei einem Pumpentausch nur Original-Teile.

Stellen Sie die Pumpe auf Werkseinstellung „3“.