Logo Oventrop GmbH & Co. KG

Flächentemperierung mit Rücklauftemperaturbegrenzung

Unibox Rücklauftemperaturregelung

Die Unibox Rücklauftemperaturregelung dient zur Flächentemperierung von Räumen mit einer Größe von bis zu 20 m², wie z.B. dem Badezimmer. Besonders eignen sich die Uniboxen zur Nachrüstung einer Flächentemperierung in Heizungsanlagen im kombinierten Einsatz mit Radiatoren. Die Unibox besteht aus dem Wandeinbaukasten mit Thermostatventil, dem integrierten Rücklauftemperaturbegrenzer, einem Entlüftungs- und Spülventil sowie einer Abdeckung mit integriertem Handrad. Bei der Unibox E RTL ist die Abdeckung geschlossen. Der Sollwertbereich ist einstellbar zwischen 10 un d50 °C bei der Unibox RTL sowie zwischen 20 und 40°C bei der Unibox E-RTL. Die Abdeckung mit dem integrierten Handrad ermöglicht einen Winkel- und Tiefenausgleich der in der Wand eingebauten Unterputz-Box.

Unibox Raumtemperaturregelung und Rücklauftemperaturregelung

Die Unibox Raum- und Rücklauftemperaturregelung dient zur Flächentemperierung von Räumen mit einer Größe von bis zu 20 m², wie z.B. dem Badezimmer. Besonders eignen sich die Uniboxen zur Nachrüstung einer Flächentemperierung in Heizungsanlagen im kombinierten Einsatz mit Radiatoren. Außerdem wird die Unibox auch zur Einzelraumtemperaturregelung verwendet. Die Unibox besteht aus dem Wandeinbaukasten mit voreinstellbarem Thermostatventil, dem integrierten Rücklauftemperaturbegrenzer, einem Entlüftungs- und Spülventil, Ventilisolierung sowie einer Abdeckung mit integriertem Thermostat. Bei den Uniboxen T-RTL R-Tronic und TQ-RTL R-Tronic ist die Abdeckung geschlossen. Der Sollwertbereich ist einstellbar zwischen 20 und 40 °C (Rücklauftemperatur) und zwischen 7 und 28 °C (Raumtemperatur). Die Abdeckung mit dem integrierten Thermostat ermöglicht einen Winkel- und Tiefenausgleich der in der Wand eingebauten Unterputz-Box.

Unibox Zubehör und Ersatzteile