Trinkwassersysteme müssen nach den anerkannten Regeln der Technik geplant, installiert und betrieben werden. Um einwandfreie hygienische Bedingungen auch langfristig sicher zu stellen, werden regelmäßig Wasserproben entnommen und analysiert. Mit der bestandenen Prüfung am Ende des Seminars sind Sie sachkundig und befugt, Wasserproben zu entnehmen.

Zweitages-Seminar von 9:00 Uhr – 16:30 Uhr

Termine

Olsberg
19. & 20.03.2019
Anmeldeschluss 12.03.2019

Olsberg
10. & 11.09.2019
Anmeldeschluss 03.09.2019

Für das Fachseminar erheben wir eine Lehrgangs- und Prüfungsgebühr von € 290,00 (zzgl. MwSt.). Darin sind enthalten die Kosten für das Seminar, die Seminarunterlagen, die Verpflegung und die Hotelübernachtung.











Themen

1.Tag
- Bestandsaufnahme
- Sanierungsmaßnahmen / Praxisbeispiele
- Desinfektion von Trinkwassersystemen
- Hydraulischer Abgleich von Zirkulationssystemen
- gefährdungsabhängige Instandhaltungsplanung
- Spülen und Reinigen von Trinkwasserinstallationen
2.Tag
- Grundlagen der Trinkwasser-Probenahme
- Chemisch-physikalische Trinkwasserparameter
- Mikrobiologische Trinkwasserparameter
- Unfallverhütungsvorschriften und persönlicher Arbeitsschutz
- praktische Übungen
- Prüfung („Multiple Choice“)
- Zertifikate







* Pflichtfeld