Opera House Dubai
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Foto: © Abrar Sharif / Shutterstock
Beschreibung
Art öffentliche Gebäude
Maßnahme Neubau
Durchführung 04.10.2018

Angenehme Temperaturen inmitten der Wüste

Die höchste Anzahl an Wolkenkratzern über 300 m Höhe, der drittgrößte Flughafen nach Passagieraufkommen, der neuntgrößte Hafen nach Containerumschlag und Platz 19 in der Rangliste der wichtigsten Finanzzentren weltweit - Dubai überrascht architektonisch wie wirtschaftlich. Die 3 Millionen Einwohner zählende Hauptstadt des gleichnamigen Emirats begrüßt 15,3 Millionen Besucher jährlich und empfängt Kulturinteressierte seit 2016 mit einem multifunktionalen Kulturzentrum von Weltrang, der Dubai Opera.


Vom dänischen Architekten Janus Rostock (Atkins) entworfen und der Form eines traditionellen arabischen Segelschiffs (Dhau) nachempfunden, bietet die Dubai Opera 2.000 Sitzplätze für ein Konzert,1.000 Plätze für ein Galadinner, bis zu 2.000 m 2 Flächen für
Veranstaltungen und Messen sowie ein beeindruckendes Dachrestaurant samt "Himmelsgarten" mit Blick auf den Burj Khalifa und die Dubai Fontänen.


Wer die Dubai Opera besucht, genießt Kultur, Architektur und Aussicht - perfekt klimatisiert, selbst wenn es draußen 40 °c und mehr werden. Nicht zuletzt dank der intelligenten Armatur-Systeme aus dem Hause Oventrop.


Gradgenaue Kühlung durch Oventrop Ventil-Systeme

OVENTROP „Hydrocontrol VTR und VFC“ Strangregulierventile, Differenzdruck- und Durchflussregler regulieren den  Durchfluss und Druck in den komplexen, weitläufigen Kühlkreisen. Auch bei Lastwechseln und im Teillastbetrieb bieten sie die Voraussetzung dafür, dass alle Räume exakt und gleichmäßig gekühlt werden.
Durch den Einsatz der OVENTROP-"Hydrocontrol VTR und VFC" Strangregulierventile, Differenzdruck-und Durchflussregler werden die einzelnen Stränge bedarfsgerecht versorgt. Erhöhte Masseströme in den angeschlossenen Verbrauchern werden durch den Abbau überschüssigen Differenzdrucks in den Differenzdruckreglern vermieden.
Der gewünschte Durchfluss ist genau kontrollier- und einstellbar- jeder Verbraucher im Kühlkreis wird gleichermaßen versorgt.


Wie wichtig dabei eine gradgenaue Funktion ist, zeigt die Auswirkung falscher Durchflussmengen in den jeweiligen Strängen auf den Energieverbrauch. Stimmen die Durchflussmengen nicht, werden die ungünstig gelegenen Verbraucher nur dann ausreichend versorgt, wenn die günstig gelegenen Verbraucher überversorgt und um ca. 1°C  zu viel gekühlt werden, was die Energiekosten um signifikante 15% erhöht.

Des weiteren finden Oventrop Muffenschieber, Schmutzfänger, Kugelhähne, Rückschlag- und Absperrklappen in verschiedenen Bereichen Anwendung.


Standort