Oventrop auf der "ISH 2019" Oventrop auf der "ISH 2019"

OV Academy Logo OV Academy Logo

Oventrop auf der "ISH 2019"

Messe Frankfurt lädt zum internationalen SHK-Branchentreff ein

Wenn die ISH 2019 vom 11.-15. März 2019 in Frankfurt/M. ihre Pforten öffnet,
zeigt sich Oventrop in Halle 9.1 Stand A 06 in neuem Gewand.

Sortiert nach sechs Kompetenzfeldern präsentiert sich das Unternehmen mit neuer Standarchitektur.
Ein großzügig angelegter Kommunikationsbereich lädt Besucher zu Fachgesprächen und Informationsaustausch zu Produkten, Neuheiten und Dienstleistungen ein.

Top-Themen:

  • Trinkwasser-Hygiene „Aquanova-System“
  • intelligente Gebäudetechnik
  • OV Academy
  • BIM (Building Information Modeling)

Die Oventrop Trinkwassertechnik „Aquanova-System“ umfasst ein breites Sortiment von Produkten und Serviceleistungen für die Trinkwasserhygiene.
Das System wurde u.a. um die neue kompakte „Regumaq X-45“ Station zur hygienischen Trinkwassererwärmung im Durchflussverfahren erweitert. Neben den bekannten Vorteilen der „Regumaq“ Stationen ist die neue Armaturengruppe zusätzlich mit einem intuitiv bedienbaren, digitalen Touch-Display zum Einstellen umfangreicher Funktionen ausgestattet. Optional ist die Station mit dem Sealix ® -vollversiegeltem Wärmeübertrager erhältlich.

Die elektronische Wohnungsstation „Regudis W-HTE“, ebenfalls Bestandteil des „Aquanova-Systems“, definiert neue Standards im Bereich der energieeffizienten Wärmeversorgung von Wohnungen und der Trinkwasserhygiene. Sie eignet sich insbesondere auch für Niedertemperatursysteme, beispielsweise in Verbindung mit Wärmepumpen und anderen modernen Wärmeerzeugern. Zudem trägt die „Regudis W-HTE“ zu einem hygienischen Betrieb bei. Es ist nicht erforderlich, Trinkwarmwasser zu bevorraten – es wird „just-in-time“ erwärmt.

Im Bereich der intelligenten Gebäudetechnik erweitert Oventrop sein Programm um die digitalen Funk-Thermostate „mote 200“ und Funk-Stellantriebe „mote 420“. Diese verfügen über eine Selbstlernfunktion zur Adaption an das Nutzerverhalten. Per Oventrop App sind zusätzlich programmierbare Zeitprofile und die Fernbedienung über eine Bluetooth Verbindung vom Mobiltelefon möglich.

Die neue OV Academy ergänzt das Oventrop Schulungs- und Seminarangebot. Neben den klassischen Fachseminaren zum Thema „Optimieren von Heizung, Kühlung und Trinkwasseranlagen“ werden zukünftig auch Webinare und Onlinekurse durchgeführt.
Bietet ein gut gefüllter Terminkalender nicht genügend Flexibilität, um an Seminaren vor Ort teilzunehmen, können Interessierte bequem vom Büro oder unterwegs mit dem Smartphone, Laptop, Tablet oder Computer in einen virtuellen Klassenraum eintauchen und sich Fachwissen aneignen.

BIM (Building Information Modeling):
Als zukunftsorientiertes Familienunternehmen versteht sich Oventrop als Partner für die Gebäudetechnik. Oventrop Produkte und Systeme sind nachhaltig, erfüllen hohe Qualitätsstandards und begleiten die „BIM-Phasen“ über die gesamte Lebensdauer eines Gebäudes. BIM-Daten in verschiedenen Formaten, wie Revit- und VDI3805-Format stehen hierfür zur Verfügung.

Umfangreiche Softwareprogramme (wie z.B. OVplan, ZVplan“) für Planungen und Ausschreibungen in der Haus- und Gebäudetechnik ergänzen das Angebot.

Das Unternehmen lädt alle Besucher herzlich ein, sich am Messestand zu Oventrop Produkten, Digitalisierung, Systemen und Dienstleistungen zu informieren.