Logo Oventrop GmbH & Co. KG

Cocon QDP Regelventile mit Differenzdruckregler

Differenzdruckregler mit Durchflussbegrenzung und Zonenregelung für den Einbau in Zentralheizungs- und Kühlanlagen. Die
Ventilkombination kann mit einem Stellantrieb oder einem Handregulierkopf ausgestattet werden. Zusätzlich wird der maximale Differenzdruck über die Regelzone beschränkt.
Ventil in Zweiwegeausführung, mit gesicherter, plombierbarer, stufenloser Durchflussbegrenzung. Direkte Einstellung des Durchflusses in Liter je Stunde. Ablesbarkeit des Einstellwertes unabhängig von der Handradstellung. Differenzdrucksollwert werkseitig fest voreingestellt.
Ventilgehäuse und mediumberührende Teile aus entzinkungsbeständigem Messing. Wartungsfreie Spindelabdichtung.