Logo Oventrop GmbH & Co. KG

HydroControl Strangventile

OV Produkt Finder
HydroControl V
Strangregulierventile DN 15 bis DN 400

Für den hydraulischen Abgleich von Verteilleitungen in Zentralheizungs- und Kühlanlagen mit geschlossenen Kreisläufen. Durchflussbestimmung durch Differenzdruckmessung mit dem Messsystem OV-DMC 3 unter Berücksichtigung der Voreinstellwerte.
In Schrägsitzausführung mit gesicherter, jederzeit kontrollierbarer, stufenloser Feinstvoreinstellung. Alle Funktionselemente auf der Handradseite. Standardmäßig mit zwei Hilfsventilen ausgerüstet.

HydroControl M Strangregulierventile mit Messblende DN 15 bis DN 300

Für den hydraulischen Abgleich von Verteilleitungen in Zentralheizungs- und Kühlanlagen mit geschlossenen Kreisläufen. Die integrierte Messblende ermöglicht einfaches Einmessen: die Veränderung der Durchflusswerte über das Handrad kann, unabhängig von den Voreinstellwerten, mit Hilfe des Messsystems OV-DMC 3 direkt abgelesen werden.
In Schrägsitzausführung mit fester Messblende und gesicherter, jederzeit kontrollierbarer, stufenloser Feinstvoreinstellung. Alle Funktionselemente auf der Handradseite. Standardmäßig mit zwei Hilfsventilen ausgerüstet.

HydroControl D Differenzdruckregler
DN 15 bis DN 200

Für den automatischen, hydraulischen Abgleich von Verteilleitungen in Zentralheizungs- und Kühlanlagen mit geschlossenen Kreisläufen. Die Differenzdruckregelung gewährleistet den hydraulischen Abgleich auch im Teillastbereich und verhindert hohe Differenzdrücke im geregelten Anlagenabschnitt, z.B. am Heizkörperventil. Die Messung der Strangwassermenge ist bei Verwendung eines HydroControl V als Partnerventil mit dem OV-DMC 3 Messsystem auch bei angeschlossener Impulsleitung möglich.
In Schrägsitzausführung mit gesicherter, jederzeit kontrollierbarer, stufenloser Voreinstellung des gewünschten Differenzdrucksollwertes. Alle Funktionselemente auf der Handradseite. HydroControl D werden mit Impulsleitung und einem montierten HydroPort Hilfsventil ausgeliefert.

HydroControl A Strangabsperrventile
DN 15 bis DN 150

Für die Absperrung von Verteilleitungen in Zentralheizungs- und Kühlanlagen mit geschlossenen Kreisläufen.
In Schrägsitzausführung ohne Voreinstellung. HydroControl A standardmäßig mit einem HydroPort Hilfsventil ausgerüstet, über das auch die Impulsleitung eines HydroControl D Differenzdruckreglers unter Anlagendruck angeschlossen werden kann.

HydroControl VTR, VFC Strangregulierventile für den Schiffsbau

Für den hydraulischen Abgleich von Verteilleitungen in Zentralheizungs- und Kühlanlagen mit geschlossenen Kreisläufen. Durchflussbestimmung durch Differenzdruckmessung mit dem Messsystem OV-DMC 3 unter Berücksichtigung der Voreinstellwerte.
In Schrägsitzausführung mit gesicherter, jederzeit kontrollierbarer, stufenloser Feinstvoreinstellung. Alle Funktionselemente auf der Handradseite. Standardmäßig mit zwei Classic Messventilen ausgerüstet.
Mit Typzulassung für den Schiffsbau, ausgestellt durch Det Norske Veritas / Germanischer Lloyd.

HydroControl STR Strangregulierventile für Solar

Speziell für den hydraulischen Abgleich von Kollektorfeldern in Solaranlagen mit geschlossenen Kreisläufen. Keine Absperrmöglichkeit um einen Mindestdurchfluss zu gewährleisten. Durchflussbestimmung durch Differenzdruckmessung über die integrierte, feste Messblende.
In Schrägsitzausführung mit fester Messblende und gesicherter, jederzeit kontrollierbarer, stufenloser Feinstvoreinstellung. Alle Funktionselemente auf der Handradseite. Beiderseits Klemmringanschluss für Regusol Klemmringverschraubungen. Steckkupplungen für den Anschluss eines Messgerätes.

HydroControl Zubehör und Ersatzteile