Logo Oventrop GmbH & Co. KG

Stellantriebe

Aktor T elektrothermische Stellantriebe

Elektrothermische Stellantriebe werden in den Gewerken Heizung, Lüftung und Klima eingesetzt. Die Stellantriebe sind zur Raumtemperaturregelung oder als Zonenventil verwendbar. Sie können z.B. mit konventionellen Heizkörpern, Heizkörpern mit integrierten Ventilgarnituren, mit Verteilern für Flächenheizung, Deckenstrahlheizungen, Deckenkühlsystemen und Induktionsgeräten in Verbindung mit 2-Punkt Raumthermostaten eingesetzt werden.
Alle elektrothermischen Stellantriebe sind bauseits gegen Überspannung gesichert, ein Varistor ist nicht erforderlich.

Oventrop bietet Stellantriebe in den Varianten „stromlos geschlossen“ oder „stromlos geöffnet“ an. Das Modell mit Hilfsschalter kann über den integrierten, potentialfreien Kontakt z.B. eine Pumpe direkt schalten.

Aktor T Zubehör

Aktor M elektromotorische Stellantriebe

Elektromotorische Stellantriebe werden in den Gewerken Heizung, Lüftung und Klima eingesetzt. Die Stellantriebe sind u.a. zur Raumtemperaturregelung verwendbar. Sie können z.B. mit konventionellen Heizkörpern, Heizkörpern mit integrierten Ventilgarnituren, mit Verteilern für Flächenheizung (außer Art.-Nr. 1012710 / 11), Deckenstrahlheizungen, Deckenkühlsystemen und Induktionsgeräten eingesetzt werden.

Oventrop bietet elektromotorische Stellantriebe mit und ohne Kommunikationsschnittstellen an.

Aktor M Zubehör

Aktoren mit Funkschnittstelle

Elektronischer batteriebetriebener Stellantrieb zur Raumtemperaturregelung mit Schnittstelle zu mobilen Endgeräten.
Der Funkstellantrieb mote 420 mit EnOcean Schnittstelle kann in in Kombination mit R-Tronic Funkthermostaten eingesetzt oder in Smart Home Systemen (z.B. wibutler) integriert werden. Die Konfiguration des Antriebs erfolgt im Smart Home System. 

Der Funkstellantrieb mote 200 bietet eine Stand-alone Lösung. Die Konfiguration des Stellantriebs mit Bluetooth Schnittstelle erfolgt über ein mobiles Endgerät oder direkt am Stellantrieb.