Frage:
Wozu sind im Einbaubeispiel des „Brawa-Mix“ die Kaltwasserbremsen installiert?

Antwort:
Die Kaltwasserbremsen verhindern zuverlässig eine störende Temperaturschwankung in der Zirkulationsanlage bzw. eine Störung der Schichtung im Speicherkessel.
Dabei verhindert die im Einbaubeispiel dargestellte waagerecht liegende Kaltwasserbremse, dass bei Wasserentnahme an den Zapfstellen kein Warmwasser aus dem mittleren Bereich des Speichers in den Kaltwassereingang des Brauchwassermischer gelangen kann und somit die Mischtemperatur unkontrolliert ansteigen lässt.
Die in der senkrechten Stichleitung zum Kaltwassereingagng des Brauchwassermischers eingebaute Kaltwasserbremse verhindert wiederum, das bei der Warmwasserentnahme durch den im Speicher entstehenden Druckabfall Kaltwassser über den Zirkulationrücklauf in die Mitte des Speichers eintreten kann und damit die Schichtung im Speicher zerstört.

Ein Fehlen dieser Bauteile in der Installation kann sich beispielsweise durch ein periodisches An- und Abfallen der Wassertemperatur bemerkbar machen.