Frage:
Wo sind TAE (Thermisch auslösendes Absperrelement) einzusetzen?

Antwort:
TAE werden nach TRGI vor Gasverbrauchern bzw. Gasgeräten eingesetzt. Sie sind in Gasanschlusshähnen und Gassteckdosen integriert.
Bei der Verwendung von Kunststoffleitungen kommen TAE zur Absicherung der Rohrleitungen in Verbindung mit GS (Gasströmungswächtern) zum Einsatz.
Beachten Sie die gültigen Vorschriften (z.B. TRGI-2008)